Home   |   News   |   Feldbahnen   |   Werklokomotiven   |   Stellwerke & Posten   |   Übergaben & Nebenbahnen   |   Privatbahnen
Kröhnke Feldbahnlokomotiven
Fabrik-Nr. 296 / 1956
Bauart B-dm
Typ Lorenknecht
Spurweite 600 mm
Standort Schaftlach
Eigner privat, Knöpferl
Die Firma Kröhnke aus Buxtehude lieferte diesen Lorenknecht am 27.09.1956 an die Firma Albert Schock in München aus. Schock war Händler und hatte die Bestellung von der Flußbaumeistereistelle Lenggries erhalten. Erst 1997 wurde der Lorenknecht an die Privatfeldbahn von Herrn Knöpferl in Schaftlach abgegeben. Dort konnte die Maschine am 24.07.2012 aufgenommen werden.
Click for zoom inClick for zoom in
Fabrik-Nr. 318 / 1960
Bauart B-dm
Typ Lorenknecht
Spurweite 600 mm
Standort 21717 Fredenbeck-Wedel
Eigner privat, Dieter Resinger
Der Lorenknecht wurde am 14.04.1960 an den Feldbahnhändler Puls & Bauer Baumaschinen in Hamburg ausgeliefert, der ihn an die Bauunternehmung Georg Dittmer in Hamburg verkaufte. 1994 wurde Dieter Resinger aus Fredenbeck-Wedel über einen Tipp aus Feldbahnkreisen auf die Maschine aufmerksam, die mittlerweile bei einem Schrotthandel Schmidt in Hamburg stand.
Er konnte sie übernehmen. Am 24.05.2014 war die kleine Lokomotive auf großer Fahrt im Rahmen einer privaten Sonderfahrt auf der Halligbahn Nordstrandischmoor.
Click for zoom in

TOP | Kontakt | letzte Änderung: 18.02.2015