Home   |   News   |   Feldbahnen   |   Werklokomotiven   |   Stellwerke & Posten   |   Übergaben & Nebenbahnen   |   Privatbahnen
  Bilder von Hohenzollern Werklokomotiven finden Sie hier.
Hohenzollern Feldbahnlokomotiven
Fabrik-Nr. 1705 / 1903   NEU
Bauart B-fl
Typ KAUZ
Spurweite 500 mm
Standort Deinste
Eigner Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum
Kleiner kann eine Dampfspeicherlok kaum ausgeführt werden. Hohenzollern lieferte die Maschine 1903 an die Glasfabrik Heye in Obernkirchen ab, wo sie viele Jahrzehnte im Einsatz stand. Wann sie Denkmal auf einem Spielplatz in Obernkirchen wurde, ist nicht bekannt. 1974 übernahm das Deutsche Feld- und Kleinbahnmuseum in Deinste das Fahrzeug, arbeitete sie äußerlich auf und stellte sie wegen der abweichenden Spurweite von 500 mm als Denkmal auf. 1995 übernahm die Dampfbahn Rhein-Main die Lok und reihte sie unter der Nummer 12 in den Bestand ein. Am 27.07.2011 schließlich wurde sie für 10 Jahre als Leihgabe an das Feldbahnmuseum 500 in Nürnberg übergeben.
Das Foto zeigt die Maschine nch ihrer Aufarbeitung in Deinste.
Click for zoom inClick for zoom in

TOP | Kontakt | letzte Änderung: 17.01.2015