Home   |   News   |   Feldbahnen   |   Werklokomotiven   |   Stellwerke & Posten   |   Übergaben & Nebenbahnen   |   Privatbahnen
     
  Torfwerk Drochtersen-Aschhornermoor Lokbestand | Tabellarische Übersicht aller bekannten Loks
Der Lokomotivpark des Torfwerks Aschhornermoor besteht mit Ausahme der jüngsten Maschine, die von Schöma gebaut wurde, ausschließlich aus Diema-Loks. Da keine Steigungen zu bewältigen sind, werden eher kleinere Loks eingesetzt, von denen die Streckenloks teilweise in Eigenregie Führerhäuser erhalten haben, deren Form nur hier zu finden ist. Neben dem Einsatz im Achhornermoor werden einige Loks auch im Torfabbau Wolfsbruchermoor eingesetzt. Ein Tausch zwischen den beiden Standorten findet nur selten statt.
Im Folgenden können mit Ausnahme der Diema 2893/1966 alle Loks vorgestellt werden. Aufgenommen wurden sie anlässlich mehrerer Besuche am 23.03.2011, 23.10.2013 und 23.10.2014.

Lok im Betrieb noch vorhanden (ohne Gewähr)  Lok nicht mehr im Betrieb vorhanden

Lok 1
Diema 2228/1959
Typ DS 14

25.03.1959 Bernhard Pape, Wunstorf b. Hannover
xx.19xx Sundermann, Wunstorf b. Hannover
05.1968 Diema, Diepholz
07.1968 Torfwerk Königsmoor GmbH, Stade-Engelschoff (1980 noch vorh.)
xx.198x BHS-Humuswerke, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 1)
  => Euflor, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 1)

Lok 2
Diema 2110/1957
Typ DS 14


11.12.1957 Klinkerwerke Louis de Cousser KG, Bramloge
  => Melitta Zweigwerk Rahling, Porzellanwerk Friesland
  => Klinkerwerke Louis de Cousser KG, Bramloge
08.1984 Diema, Diepholz
08.1984 BHS-Humuswerke, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 2)
  => Euflor, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 2)

Lok 3
Diema 2491/1962
Typ DS 11/2

26.03.1962 Max Schotter, Maschinenhandel, München-Solln; für Alois Reimer, Furth im Wald
xx.19xx Franz Wittmann, Furth im Wald
11.1974 Diema, Diepholz
01.1976 BHS-Humuswerke, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 3)
  => Euflor, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 3)
xx.1999 Nutzung für Naturerlebnis-Bahn "Moorkieker"

Lok 4
Diema 1843/1955
Typ DS 14

17.11.1955 Herforder Dampfziegelei, Herford
xx.19xx Ziegelei Hupfeld, Drochtersen
xx.198x Torfwerk Königsmoor GmbH, Stade-Engelschoff
xx.198x BHS-Humuswerke, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 4); 1986 erste Sichtung
  => Euflor, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 4)

Lok 5
Diema 2461/1961
Typ DL 6

04.09.1961 Feldbahnfabrik Breidenbach & Co, Mannheim, für Dörr und Eggensberger, Biberach b. Heilbronn
xx.19xx Ziegelwerk Samuel Schmidt KG, Bönnigheim
07.1981 Diema, Diepholz
09.1983 BHS-Humuswerke, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 7)
  => Euflor, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 5)
  Die Lok trägt Motorhaube und Fabrikschild von Diema 2604/1963!

Lok 6
Diema 2407/1961
Typ DL 6

13.02.1961 Eckert & Co. GmbH, Aschaffenburg
xx.19xx Adam Höring
01.1979 Diema, Diepholz
11.1979 Torfwerk Königsmoor GmbH, Stade-Engelschoff (mind. bis 09.1982)
xx.198x BHS-Humuswerke, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 6)
  => Euflor, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 6)

Lok 8
Diema 1875/1956
Typ DS 20

09.02.1956 Oberroher Kieselgurwerk, Oberrohe Kr. Unterlüß (500 mm)
10.1967 Diema, Diepholz (Umbau in 600 mm)
12.1967 Ziegelei Warringholz, Warringholz
xx.19xx Dampfziegelei Bargteheide Jacobi & Heecks; 1986 erste Sichtung
xx.1988 privat, Buchhorster Waldbahn, Lauenburg
xx.1990 über Eisenbahnbedarf Eilers, Hamburg an BHS-Humuswerke, Wischhafen-Wolfsbruchermoor (Nr. 8)
  => Euflor, Wischhafen-Wolfsbruchermoor (Nr. 8)

Lok 9
Diema 2746/1964
DS 11/2

13.11.1964 Feldbahnfabrik Breidenbach & Co., Mannheim, für Ziegelwerk Gußner, Reichenschwand (500 mm)
02.1978 Diema, Diepholz (Umbau in 600 mm)
02.1978 BHS-Humuswerke, Werk Wischhafen-Wolfsbruchermoor (Nr. 9)
=> Euflor, Wischhafen-Wolfsbruchermoor (Nr. 9)
 

Lok 10
Diema 2259/1959
DS 11/2

05.08.1959 Kloth-Senking AG, Hildesheim
08.1980 Diema, Diepholz
02.1982 BHS-Humuswerke, Werk Wischhafen-Wolfsbruchermoor (Nr. 10)
=> Euflor, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 10)
06.2012 privat, Dieter Resinger / Dt. Feld- und Kleinbahnmuseum, Deinste

Lok 11
Diema 2269/1959
DL 6

30.09.1959 H. Rewald & Co., Vollmarshausen b. Kassel
02.1968 Diema, Diepholz (Umbau in 500 mm)
02.1968 Ziegelei Witt & Co., Hamburg-Neuenfelde
09.1972 Diema, Diepholz (Umbau in 600 mm)
05.1973 Torfwerk Königsmoor GmbH, Stade-Engelschoff (1982 noch vorh.)
xx.198x BHS-Humuswerke, Werk Wischhafen-Wolfsbruchermoor (Nr. 11)
  => Euflor, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 11)

Lok 13
Diema 5240/1993
Typ DFL 30/1.4  

23.08.1993 BHS-Humuswerke, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 8; Doppelbelegung)
  => Euflor, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 13)

Lok 14
Schöma 5520/1997
Typ CHL-20G  

xx.xx.1997 BHS-Humuswerke, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 14)
  => Euflor, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 14)

Lok ohne Nummer
Diema 2338/1960
Typ DL 6

19.05.1960 Dubick & Stehr, Hamburg, für Torfwerk Wolfsbruch Eylmann und Sohn, Wolfsbruchermoor
xx.19xx BHS-Humuswerke, Werk Wischhafen-Wolfsbruchermoor (1980 erste Sichtung)
  => Euflor, Drochtersen-Aschhorn (Nr. 13)

Lok ohne Nummer
Diema 2655/1963
Typ DS 20  

16.09.1963 Max Schotter Ziegeleibedarf, München, für BHS Torfwerk Ainring-Niederstraß (Nr. 3)(2003 letzte Sichtung)
xx.xx.200x Euflor Humuswerke GmbH, Wischhafen-Wolfsbruchermoor

TOP  |  Kontakt  |  letzte Änderung: 25.05.2017