Home   |   News   |   Feldbahnen   |   Werklokomotiven   |   Stellwerke & Posten   |   Übergaben & Nebenbahnen   |   Privatbahnen
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Torfwerk Haskamp Lohne

Das südlichste der Lohner Torfwerke wird seit 1932 an dieser Stelle von der Firma Haskamp betrieben. Das 600 mm-Streckennetz ist mit dem der Torfwerke Holthaus & Fortmann, Thomann sowie Bokern & Rießelmann verbunden. Da zum Werk eine beträchltiche Steigung zu überwinden ist, werden beladene Züge in einem Übergabebahnhof zunächst getrennt und in zwei Teilen von der stärksten Lok des Werkes, der 42 PS starken Diema DS 30, transportiert. Zwei Diema DS 14 zeigten sich am 23.06.2011 abseits der Gleise abgestellt, während die übrigen sieben Loks sich in den Weiten des Lohner Moores befanden.
Auch hier sei der Hinweis ergänzt, dass das Werk nur nach Anmeldung betreten wurde.

Die Bilder 2 bis 13 können durch Anklicken vergrößert werden.
1 Für die Fahrten zwischen dem Moor und dem Torfwerk wird in der Regel die schwere Diema DS 30 Nummer 2680 von 1964 eingesetzt. Am 23.06.2011 wartete sie im Moor auf die Abfahrt.
234
2 Gut gepflegt und mit eingestecktem Zündschlüssel wartet die Diema 2680/1964 auf ihren Fahrer. 3 Auf dem Hof des Torfwerks steht die Diema 2435/1961. Für die DS 14 gibt es wohl keine Arbeit. Auffällig auch hier die nachgerüsteten Sandfallrohre, die eine höhere Treffsicherheit versprechen als das Werfen aus der hohlen Hand. 4 Ebenfalls abseits der Gleise wartet die Diema 2103/1957 auf eine neue Verwendung. Schön zu erkennen ist das erhöhte Führerhaus.
5678
5 Mitten im Moor steht diese Garnitur beladener Torfloren. 6 7  Zwei Impressionen von der Strecke in der Nähe des Torfwerks. Wieder einmal fügt sich die Trasse unauffällig in die Natur ein. 8 Die Schräglage ist nicht zu übersehen: Diema 2680/1964 wird zum Anfahren auch Sand benötigen, die Spuren am Gleis weisen darauf hin.
91011
9  Ein Blick in die Entladehalle zeigt, dass zwei Loren hintereinander ihren Torf in den unterirdischen Bunker kippen können. Das rechte Gleis ist allerdings außer Betrieb. 10  Hier wurden sicherheitshalber die Spurrillen des stillgelegten Gleises zugeschweißt. 11  Ein Blick auf die Gleisführung an der Entladung.
Die Daten der hier gezeigten Feldbahnloks
Diema 2103 / 1957 - Typ DS14
Diema 2435 / 1961 - Typ DS14
Diema 2680 / 1964 - Typ DS30
TOP  |  Kontakt  |  letzte Änderung: 08.04.2012